Fotos, "Abschlußparty 2016" Samstag, den 19. November 2016

Wie immer, wird am Ende einer jeden Zweirad-Saison bei den "Rollerfreunden Herzberg", eine zünftige Saison-Abschlußparty gefeiert. Damit ist dann auch die aktive Saison beendet.

Wie es bei uns  mittlerweile Tradition ist, wird auf einer jeden Abschlußparty der "Quiz-König" der "Rollerfreunde Herzberg" des jeweiligen Jahres, oder auch der aktuellen abgelaufenen Saison, ermittelt. Hierbei geht es ausschließlich um Fragen aus allen Touren der vergangenen vier Jahre, quasi seit bestehen der Interessengemeinschaft "Rollerfreunde Herzberg".

Zu gewinnen gab es, die oben zu sehenden, schönen vier Pokale. Am Ende folgt die Auflösung wer die glücklichen Gewinner dieser Pokale waren. Und ganz wichtig, wer wurde  "Quiz-König" der Saison 2016.

Zu jeder Frage gibt es vier Antworten, von denen nur eine die Richtige ist. Wer von den 18 Fragen, die gestellt wurden, die meisten richtig beantworten konnte, ist der "Neue Quiz-König" der "Rollerfreunde Herzberg 2016".

Erstmals wurde der Quiz im Jahre "2014" durchgeführt. 2014 konnten sich die Rollerfreunde "Wolfgang und Klaus-Dieter" als Team durchsetzen und wurden von uns feierlich zu den Quiz-Königen der Rollerfreunde gekürt.

In der Saison 2015 trat ein jeder Rollerfreund allein gegen alle anderen an. Das Ergebnis war: Die Team-Sieger der Saison 2014 konnten sich 2015 wieder einmal erfolgreich durchsetzen. Wolfgang errang Platz 1 und wurde damit "Quiz-König der Saison 2015, konnte somit seinen Titel "Quiz-König" der " Rollerfreunde Herzberg", erfolgreich verteidigen. Klaus-Dieter kam auf den 2.Platz. Da aber jeder für sich antrat konnte auch nur einer Quiz-König werden. Hier hatte Wolfgang die Nase vorn und Klaus-Dieter mußte ihm den Vortritt lassen.  Aber "Zweiter Sieger" ist ja auch eine stolze Leistung.

Die Auflösung, wer es in der "Saison 2016" geschaft hat "Quiz-König" zu werden, ist am Ende dieser Fotoserie zu sehen und beschrieben.

Nachfolgend noch  ein paar Fotos von unserer Abschlußparty, die nur einen kleinen Einblick geben sollen, dass wir es uns richtig gut gehen ließen und natürlich richtig zünftig gefeiert haben. Auf jeden Fall war es mal wieder eine richtig feucht-fröhliche Party, die bis in die frühen Morgenstunden, (03:30 Uhr), gehen sollte.

Hier im Bild von hinten links: Bernfried, Anne, Jutta und Udo. Wie man sehen kann wurde richtig zugelangt und für eine ordentliche Unterlage vorgesorgt. Denn es wurde noch sehr feucht-fröhlich und da mußt du gewappnet sein.

Wie man sehen kann, hat es allen ausgesprochen gut gemundet und alle ließen sich die dargebotenen Speißen genüßlich auf ihren Zungen zergehen.

Hier im Bild von vorne links: Günter, Wolfgang, Lothar und Carola. Luciano ist auf dem Foto leider nicht zu sehen, sein Platz ist frei. Kein Wunder, er hat diese Fotos fast alle allein geschossen.

Um die Runde komplett zu machen, hinten am Tischende stehend im Bild, Monika. Aber einer fehlt hier noch, und zwar Angelika. Sie ist leider etwas später zu uns gestoßen und daher nicht auf den Fotos zu sehen. Aber so habe ich, Günter, sie zumindest erwähnt.

Hier im Hintergrund, kann man schon auf dem Flachbild-Fernseher sehen, dass nach dem Festmahl als nächstes unser Quiz gestartet wird. Auf dem kleineren Laptop vorbereitet und einfach auf den großen Fernseher übertragen, damit alle die Quizfragen in Ruhe durchlesen können. 

Hier kann man schön sehen wie die Quiz-Teilnehmer Monika und Bernfried richtig gefordert wurden und überlegen mussten: "Gott, was für eine Frage, wann war das noch und was ist jetzt die richtige Antwort"!  Aus vier vorgegebenen Antworten konnte man sich jetzt für eine entscheiden und hoffen, dass es die richtige Antwort ist. Ja, ja, da kann man förmlich sehen wie die Köpfchen qualmten.

Ja, und dann war es soweit. Alle hatten ihre ausgefühlten Antwortbögen abgegeben und jetzt war Zeit für die Auswertung. Günter vorne, und Bernfried, haben sofort nach Beendigung der Befragung mit der Auswertung der Antworten begonnen und das Ergebnis war für uns eine richtige Überraschung. 

Und hier zu "Guterletzt" das überraschende Ergebnis.

1. und damit "Quiz-König" der Saison 2016 wurde ganz überraschend unser   "Rollerfreund Lothar" , hier links im Bild. Rechts neben Lothar und damit     2."Rollerfeundin Monika". Letztes Jahr noch auf dem dritten Platz und nur wegen einer Stechfrage knapp an einem Pokal vorbeigeschrammt. Dieses mal wurde sie aber mit einem Pokal und dem 2. Platz belohnt. In der Mitte Günter, der die Siegerehrung vorgenommen hat.                                                             3. "Rollerfeund Luciano", rechts von Günter, der sich in diesem Jahr bis in die Pokalränge vorgekämpft hat. Neben ihm "Rollerfreund Wolfgang", der seinen Titel "Quiz-König 2015" der "Rollerfreunde Herzberg" im Jahre 2016 nicht verteidigen konnte. Aber ein 4. Platz nach zwei ersten Plätzen in den Jahren 2014 und 2015 ist ja auch ein respektables Ergebnis. Ja Wolfgang, das heißt für dich für die Saison 2017: "Es wird wieder angegriffen.  

Letztendlich waren aber alle Gewinner eines Pokales über ihr erreichtes Ergebnis ausgesprochen glücklich. Man sieht es an den strahlenden Gesichtern. Für alle anderen die dieses mal keinen der vorderen Plätze erringen konnten heißt das jetzt: "Im nächsten Jahr gehe ich auch mit einem Pokal nach Hause. Alle können sich warm anziehen, jetzt wird angegriffen.

Damit ist nun die offizielle "Saison 2016" der "Rollerfreunde Herzberg" so gut wie abgeschlossen.

Allerdings erst so richtig nach unserer noch ausstehenden Weihnachtsfeier, bei Anne und Bernfried in Hilkerode. Da werden wir dann bei Kerzenschein, Kakao mit Rum, Glühwein und leckerem Weihnachtsgebäck die             "Zweirad-Saison 2016" entgültig ganz besinnlich ausklingen lassen.

Ich Günter, freue mich schon jetzt auf ein "Wiedersehen mit allen Rollerfreunden, auf der Weihnachtsfeier, am Samstag den 10. Dezember bei Anne und Bernfried in Hilkerode. 

Schließen möchte ich aber nicht, bevor ich an dieser Stelle noch einmal ein ganz großes "DANKESCHÖN" an Monika und Wolfgang aussprechen möchte. Sie haben, wie schon des öffteren, den "Rollerfreunden Herzberg" ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt, um so eine schöne                         Saison-Abschlußfeier durchführen zu können. Wie jedes mal haben wir uns auch dieses mal bei euch wieder ausgesprochen wohl gefühlt. Dafür noch einmal "RECHT HERZLICHEN DANK" !!!

Bis zur Weihnachtsfeier bei Anne und Bernfried wünsche ich euch allen eine "Schöne Zeit"

Günter 

PS  Alles wichtige zur Weihnachtsfeier auf der Seite "Aktuelle Termine"                                                                         

mal wurde unsere Homepage schon aufgerufen.

An alle die hier vorbeigeschaut haben,

"Vielen Dank" für euer Interesse.

Die "Rollerfreunde Herzberg"